Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
16.12.2021

Wiler Fastnacht 2022: bedeutende Absagen

Bild: Screenshot fgw.ch
Schweren Herzens hat die Fastnachts-Gesellschaft Wil entschieden, zwischen dem Gümpelimittwoch und dem Fastnachtssonntag einige Veranstaltungen abzusagen oder in anderer Form durchzuführen.

Die Fastnacht-Gesellschaft Wil teilt mit:

Die FGW sowie die diversen Wiler Fastnachtsgruppen und Guggenmusiken haben sich in den letzten Tagen und Wochen intensiv mit der Fastnacht 2022 beschäftigt. Schweren Herzens und nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, einige Veranstaltungen der Fastnachtsgesellschaft Wil zwischen dem Gümpelimittwoch und dem Fastnachtssonntag abzusagen oder anders durchzuführen.

Dies betrifft folgende Veranstaltungen:

- Fastnachtseröffnung am Gümpelimittwoch, 23. Februar 2022
- Grosses Wiler Monsterkonzert, 26. Februar 2022
- Grosser Wiler Fastnachtsumzug, 27. Februar 2022

Anstelle des bekannten grossen Wiler Monsterkonzerts in der Altstadt zu Narren-Wyl planen wir für den Samstag, 26. Februar 2022 eine grosse Fastnachts-Party mit diversen Guggen Auftritten im Stadtsaal. Details dazu werden wir sobald wie möglich bekanntgeben.

Leider hat sich die Situation in den letzten 12 Monaten nicht wirklich verbessert und es fehlt uns die Planungssicherheit. Die aktuellen Schutzmassnahmen, auch für Outdoor-Anlässe, sprengen leider unsere Kapazität und wir können unter diesen Umständen diese Anlässe leider nicht durchführen.

Bezüglich unseren Indoor-Anlässen warten wir die weitere Entwicklung sowie die Entscheide des Bundesrats weiter ab und werden zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Wir hoffen alle, dass sich die Situation schnell wieder etwas entspannt und wir die 5. Jahreszeit trotzdem zusammen geniessen können.

Fastnacht-Gesellschaft Wil