Kultur
13.05.2020

WWF: JETZT LÄUFT WETTBEWERB "DER GRÜNE ZWEIG"

Bis zum 31. Mai 2020 läuft die Eingabefrist für den Kinder- und Jugendumweltpreis «Der Grüne Zweig». Wenige Tage bleiben, um am Wettbewerb der Ostschweizer WWF-Sektionen mitzumachen und Preisgelder über insgesamt 7'000 Franken zu gewinnen. Gesucht sind Umweltprojekte zum Thema Artenschutz, erneuerbare Energie und umweltfreundlicher Lebensstil.

Welcher Balkon oder Garten ähnelt einem kleinen Naturparadies? Wer bastelt an einem Solarprojekt, hat ein schönes Upcycling-Produkt gestaltet oder leckere Rezepte gegen Food Waste entwickelt? Die Ostschweizer WWF-Sektionen sind auf der Suche nach den unterschiedlichsten Umweltprojekten, die sich nachhaltig für Tiere, Pflanzen und die Umwelt stark machen. Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene aber auch Familien und andere Gruppen, die ein Projekt planen, bereits umgesetzt haben oder mitten in der Umsetzung stecken, können sich bis zum 31. Mai 2020 für die Preisverleihung «Der Grüne Zweig» 2020 anmelden. Zu gewinnen gibt’s Unterstützungsbeiträge über eine Preissumme von insgesamt 7'000 Franken.

Nach Ablauf der Anmeldefrist nominiert eine sechsköpfige Jury die besten Projekte. An der Preisverleihung am 21. August 2020 im Würth Haus Rorschach werden diese präsentiert und anschliessend ausgezeichnet. Viele weitere Teilnehmende gewinnen ebenfalls einen Unterstützungsbeitrag. Die Bedingungen sind einfach: Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen bis 25 Jahre müssen über sämtliche Projektphasen mitgewirkt und ihren Wohnsitz im Appenzellerland, den Kantonen St.Gallen, Thurgau, Graubünden, Schaffhausen oder im Fürstentum Liechtenstein haben. Projektideen und alle weiteren Informationen zum Wettbewerb unter: www.der-grüne-zweig.ch.

pd