Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Waldkirch
30.05.2020

AKTUELLE NEWS DER GEMEINDE WALDKIRCH

Nachfolgend finden Sie aktuelle Informationen zu den Themen: Aussen- und Spielplätze ab sofort wieder geöffnet / Gemeindemelder Waldkirch App / Beschriftung der Gemeinde- und Schulanlagen mit Stelen

Aussen- und Spielplätze ab sofort wieder geöffnet

Der Bundesrat hat per 11. Mai 2020 erste Lockerungen aus dem Lockdown beschlossen. In diesem Zusammenhang hat der Gemeinderat dann auch entschieden, dass die Mehrzweckgebäude in der Gemeinde wieder geöffnet werden und Trainings, unter Vorlage von Schutzkonzepten, wieder möglich sind. Diesen ersten Lockerungsschritt haben einzelne Vereine genutzt, um die Trainings wieder aufzunehmen. Andere haben darauf vorerst verzichtet. Die Einhaltung der Schutzkonzepte ist nach wie vor zwingende Voraussetzung für die Durchführung von Trainings. Um festzustellen, wie die Nutzung der Infrastrukturen unter erschwerten Bedingungen anläuft, wurden die Aussenanlagen vorerst nicht für die Öffentlichkeit freigegeben. Auch Spielplätze blieben gesperrt. Aufgrund der positiven Entwicklung in den letzten Wochen, hat der Gemeinderat entschieden, die Nutzung der Aussenanlagen, unter Einhaltung der BAG-Empfehlungen, wieder freizugeben. Auch die öffentlichen Spielplätze sind ab sofort wieder offen. Wir bitten darum zu beachten, dass tagsüber die Schule bei der Nutzung der Anlagen und Spielplätze Vorrang hat und abends die Aussenplätze grundsätzlich den Vereinen zur Verfügung stehen. Wenn die Aussenplätze nicht belegt sind (und die Anlagen nicht aus anderen Gründen gesperrt sind), darf auf den öffentlichen Aussenplätzen demzufolge und unter Einhaltung der BAG-Empfehlungen und Nutzungsbedingungen, wieder gespielt werden.

Gemeindemelder Waldkirch App

Die Waldkirch App ist um eine Neuerung reicher. Ab sofort steht Ihnen der «Gemeindemelder» zur Verfügung. Damit können Sie von unterwegs eine Meldung absetzen, wenn Sie eine beschädigte Strasse, eine nicht funktionierende Strassenbeleuchtung, liegengebliebener Abfall oder anderweitige Feststellungen gemacht haben. Wenn Sie auf die Auswahl klicken und uns die Meldung absetzen, erhalten wir eine E-Mail mit Ihren Informationen, welche mit einem Bild (Foto) versehen werden kann. Wir können uns danach gleich um die Behebung des Schadens oder um die Beseitigung des Problems kümmern. Auf diese Weise kommen wir schnell und unkompliziert zu den nötigen Informationen, können Störungen oder Probleme schnell beheben und können Waldkirch für Sie und uns alle noch lebenswerter machen.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Beschriftung der Gemeinde- und Schulanlagen mit Stelen

Im Verlaufe der letzten Woche sind auf den Schulanlagen in Waldkirch und Bernhardzell die in Aussicht gestellten Info­stelen platziert worden. Auf diesen wird auf die geltenden Regeln auf den Schularealen hingewiesen. Die Nutzer der Anlagen werden darauf aufmerksam gemacht, dass das Rauchen sowie Alkoholkonsum auf den Anlagen verboten ist (ausgenommen sind bewilligte Anlässe) und die Einhaltung der Ruhezeiten beachtet werden muss. Die Vorgaben entsprechen dem durch den Gemeinderat im Mai 2013 erlassenen und von der Bürgerschaft im Dezember 2013 an der Urne genehmigten Reglement über die Benützung der Gemeinde- und Schulanlagen durch Dritte.

Gemeinde Waldkirch