Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Lifestyle
23.03.2022

Tierarztvortrag über Parasiten bei Schildkröten

Am Freitag, 8. April 2022, um 20:00 Uhr findet im Freihof Brauerei und Hofstube, Gossau SG, der Vortrag von Dr. med. vet. Simone Kundert, Tierärztin und Redaktorin Testudo, zum Thema „Parasiten bei Schildkröten: Erkennen und Behandeln“ statt.

Parasiten sind bei Schildkröten und anderen Heimtieren häufig oder gar allgegenwärtig. Manche Krankheiten bei Schildkröten werden durch Parasiten ausgelöst – oft aber kommen Schildkröten mit Parasitenbefall in geringem Ausmass gut zurecht und zeigen keine Krankheitssymptome.

Parasiten sind kleine Lebewesen, die ein anderes Lebewesen, in unserem Fall die Schildkröten, zur Ernährung oder zur Fortpflanzung benötigen und oft sogar in oder auf diesem Tier leben. Im Gegensatz zu Viren und Bakterien haben sie einen eigenen Stoffwechsel. Viele Parasiten sind auf einzelne oder wenige Wirts-Tiere spezialisiert. Der Befall eines Tieres durch Parasiten kann ohne Symptome oder Erkrankung verlaufen, er kann das Tier aber auch schädigen und gar zu dessen Tod führen, insbesondere bei sehr starkem, nicht erkanntem, unbehandeltem Fall.

Es ist deshalb wichtig, dass Schildkrötenhalter ihre Tiere gut beobachten und einige Grundkenntnisse über mögliche Parasiten bei ihren Tieren haben, damit sie einen allfällig überhandnehmenden Befall erkennen und Massnahmen ergreifen können. Auch in der Haltung von Schildkröten existieren einfache Vorkehrungen, die einem übermässigen Parasitenbefall entgegenwirken können.

Simone Kundert wird in ihrem Vortrag eine Übersicht und Systematik der Parasiten bei Schildkröten vorstellen und auf die Wichtigsten von ihnen näher eingehen. Sie wird Hinweise geben, wie Parasitenbefall zu erkennen ist und welche Massnahmen und Behandlungen nötig und möglich sind. Sie wird ebenfalls präventive Massnahmen vorstellen und darüber informieren, ob und welche Vorsorgeuntersuchungen zu empfehlen sind.

Die Referentin Dr. med. vet. Simone Kundert ist mit Reptilien, insbesondere mit Schildkröten, aufgewachsen. Als Tierärztin in einer Praxis in Männedorf stehen Tiere auch beruflich im Mittelpunkt. Im Exotic-Club der Zootierklinik Zürich konnte sie durch Ihre gemeinnützige Tätigkeit grosse Erfahrung in der Pflege von Reptilien und anderen Wildtieren sammeln. In einem Nebenamt betreut sie die Redaktion des Vereinsorgans «Testudo» der Schildkröten-Interessengemeinschaft Schweiz SIGS.

Im Anschluss an den Vortrag bleibt Zeit für Fragen und den Gedankenaustausch mit anderen Schildkrötenhaltern, und es besteht die Möglichkeit, Bücher zum Thema zu kaufen.

Dr. med. vet. Simone Kundert, Tierärztin, referiert in Gossau. Bild: SIGS / gossau24.ch
SIGS / gossau24.ch