Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Leserbrief
Wirtschaft
16.09.2020
17.09.2020 08:53 Uhr

"Keine Ignoranz über die Folgen"

Oliver Wick nimmt in einem Leserbrief Stellung zu den Folgen der Begrenzungsinitative, über die am 27. September 2020 abgestimmt wird.

NEIN zu Ignoranz gegenüber den Folgen der «Begrenzungsinitiative»!

Wird die «Begrenzungsinitiative» angenommen, tritt die «Guillotine-Klausel» in Kraft. Die Schweiz verliert auf einen Schlag alle Abkommen der Bilateralen I mit der EU. Die Folgen wären verheerend. Zumal wir über kurz oder lang keine Alternative zu den Bilateralen I werden aushandeln können. Auf dem Spiel stehen nicht nur die Personenfreizügigkeit, sondern auch der Zugang unserer Exportwirtschaft zum europäischen Binnenmarkt. Hierdurch würde der Wirtschaftsstandort Schweiz geschwächt.
Deshalb stimme ich am 27. September 2020 NEIN zur «Begrenzungsinitiative».

Oliver Wick, Vizepräsident Jungfreisinnige Region St. Gallen und Gossau, St. Gallen