Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Gossau
06.10.2020

FDP Gossau-Arnegg nominiert Pakize Sönmez als Schulrätin

Mit Pakize Sönmez nominiert die FDP Gossau-Arnegg eine ausgewiesene Fachfrau für den freien Sitz im Schulrat Gossau.

Pakize Sönmez, aufgewachsen in Eggerstanden, Kanton Appenzell Innerrhoden, arbeitet bei der Sozialversicherungsanstalt St.Gallen (SVA). Bei ihrer Tätigkeit betreut und begleitet sie Menschen mit Behinderung oder nach überstandener Krankheit bei der Reintegration in die Arbeitswelt. Zudem kennt Sönmez als zweifache Mutter und berufstätige Familienfrau die Bedürfnisse von Eltern und Schülern bestens.

«Die Volksschule bildet die Grundlage für einen späteren Berufseinstieg», sagt Sönmez. Als Fachfrau für Arbeitsintegration kennt Sie die Anforderungen des Arbeitsmarktes und die Wichtigkeit von Aus- und Weiterbildung. Damit ist sie bestens geeignet, die Anforderungen an eine moderne Schule zu evaluieren und eine solche in Gossau weiterzubringen.

Aufgrund ihrer Persönlichkeit als auch des guten Resultats des ersten Wahlgangs ist die FDP Gossau-Arnegg überzeugt, mit Pakize Sönmez eine hervorragende Kandidatin für den noch freien Sitz im Schulrat zu stellen. Der Entscheid, erneut zu kandidieren, fiel daher sowohl Sönmez als auch der Partei leicht und führte kaum zu Diskussionen.

FDP Gossau-Arnegg