Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Lifestyle
27.12.2020

Helfen wir mit: Kerzenresten als Rohstoff

Kerzenresten sind nicht Abfall, sondern ein wertvoller Rohstoff zur Herstellung der Anzündhilfen (Zündis) in der Stiftung Säntisblick in Degersheim.

In den Tagesstätten der Stiftung Säntisblick stellen die Beschäftigten mit einer Beeinträchtigung die Anzündhilfen „Zündis“ aus Sägemehl her. Dazu können sie Kerzenresten zur Herstellung dieser Anzündhilfen sehr gut gebrauchen.

Abgabe in Degersheim und Gossau

Kerzenresten aller Art (mit Ausnahme von ganz dunklen Farben) werden in der Tagesstätte Dorfplatz an der Hauptstrasse 84 in Degersheim gerne entgegengenommen. Sie können aber auch bei Guido Rutz, Bot Künzlestr. 15 in Gossau abgegeben werden.

Ru.