Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Flawil
07.01.2021
08.01.2021 15:44 Uhr

Ernst Anderegg geht in Pension

Während 25 Jahren war er der «Flawiler Strassenmeister»: Ernst Anderegg.
Während 25 Jahren war Ernst Anderegg, der Leiter des Unterhaltsdienstes, für die Gemeinde Flawil tätig. Nun ist er Ende Dezember 2020 in den wohlverdienten Ruhestand getreten.

Am 1. Januar 1995 wurde in der Schweiz die Mehrwertsteuer eingeführt, anstelle der bis dahin erhobenen Warenumsatzsteuer. Und am 1. Januar 1995 nahm Ernst Anderegg seine Tätigkeit bei der Gemeinde Flawil auf. Der damals 38-Jährige machte sogleich Schlagzeilen. Der damalige «Volksfreund» titelte in seiner Ausgabe vom 4. Januar 1995: «Der neue Strassenmeister brachte Schnee.» Denn schon an seinem zweiten Arbeitstag musste Ernst Anderegg früh aus den Federn. Es hatte während der Nacht geschneit. Also musste er mit seinem Team den Schnee wegräumen. «Wir rückten bereits um 3.15 Uhr aus und waren bis mittags unterwegs», wurde Ernst Anderegg zitiert. Und scherzend fügte er bei: «Meine Strassen, die ich zukünftig unterhalten muss, musste ich erst einmal unter dem Schnee suchen.»

«Das ist das, was ich gesucht habe»
In Flawil trat Ernst Anderegg die Nachfolge von Franz Rechsteiner an. Auf die Frage, weshalb er sich um die Stelle beworben habe, antwortete er damals im «Volksfreund»: «Für mich ist das eine neue Herausforderung.» Eine Herausforderung, von welcher er sich viel versprach: eine vielseitige Arbeit und Kontakt mit der Bevölkerung. «Das ist das, was ich gesucht habe» sagte Ernst Anderegg, der eine Tiefbauzeichnerlehre, eine Zusatzlehre als Strassenbauer und die Polierschule absolviert hatte.

25 Jahre im Dienst der Gemeinde
Ende Dezember 2020 hat sich Ernst Anderegg nun in einen neuen Lebensabschnitt verabschiedet. Seine Nachfolge als Leiter des Unterhaltsdienstes hat Heini Reinli angetreten. Während 25 Jahren hat sich Ernst Anderegg als zuverlässiger, engagierter und pflichtbewusster Kadermitarbeiter gezeigt. Der Gemeinderat und das Verwaltungspersonal danken Ernst Anderegg für seine langjährige Treue, seinen hohen persönlichen Einsatz sowie für die gewissenhaft geleistete Arbeit und wünschen ihm alles Gute im wohlverdienten Ruhestand.

Gemeinde Flawil