Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
20.01.2020

NEUN PODESTPLÄTZE FÜR SKICLUB GOSSAU

Am vergangenen Sonntag fanden zwei weitere Rennen anlässlich des „OSSV Altherr Trucks & Vans JO-Cup 2019/20“ in Alt St.Johann, Ruestel statt.

Bei ungewohnt kalten Temperaturen und für alle Teilnehmenden sehr guten Bedingungen haben am Sonntag rund 130 Athletinnen und Athleten der Kategorien U12 bis U16 an den beiden Riesenslalom-Rennen in Alt St.Johann teilgenommen. In der Kategorie U12 siegte Anna Flatscher zweimal.

In der Kategorie U14 bei den Mädchen fuhr Sophia Flatscher auf den zweiten Rang. Selina Dünnenberger erreichte einmal den siebten und einmal den achten Rang. Bei den Jungs fuhr Levin Horber zweimal auf das Podest. Levin fuhr im ersten Rennen auf Rang zwei, im zweiten Rennen fuhr er auf Rang drei.

Bei den Mädchen in der Kategorie U16 fuhren Elyssa Kuster und Grace Anderes auch  in beiden Rennen auf das Podest. Sie belegten die Plätze zwei und drei, im zweiten Rennen tauschten sie die Plätze untereinander aus. Bei den Jungs erreichten Flavio Marchese und Philemon Beerli ebenfalls zwei Top-Ten-Ergebnisse. Flavio erreichte zweimal den siebten Rang, Philemon fuhr im ersten Rennen auf Rang 9, im zweiten Rennen auf Rang 10.

Bemerkenswert ist die Leistung von Elyssa Kuster. Sie hat als jüngerer Jahrgang bei den U16 Mädchen am 11./12.Januar  beim Nationalen Vergleich in Crans Montana bei strahlendem Wetter beide Slalomrennen für sich entschieden.

Cornelia Horber