Lifestyle
19.02.2020

Geister Bar Gossau geht in die letzte Runde

Kommenden Donnerstag, Freitag und Samstag öffnen sich die Pforten der Markthalle ein letztes Mal für begeisterungsfähiges Partyvolk: Die Geister Bar trumpft auf mit einmaliger Deko-Raffinesse und den besten DJs der Region.

Los geht es täglich ab 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei und ab 18 Jahren gestattet.

Die Geister Bar in Gossau ist für Liebhaber legendärer Partys und guter Musik der beste Anlaufpunkt. In schaurig-schöner Atmosphäre kommen Besucherinnen und Besucher voll auf ihre Kosten: Gestartet wird am „SchmuDo“, dem schmutzigen Donnerstag, 20. Februar, mit einer exklusiven Fasnachts-Party. Mit wechselnden Guggenmusiken und dem FM1-DJ Mike van Dyk wird Fasnachts-Vollgas gegeben. Wer mag, darf sich gerne verkleiden.

Retro-Tunes und Old-School-Party

Am Freitag, 21. Februar, sorgt DJ Sügg ab 19.30 Uhr für einen grandiosen Partyauftakt unter dem Motto „Old School Party“. Wer sich also „retro“ fühlt und Liebhaber der Hits aus den 70ern, 80ern, Rock und Disco-Pop ist, sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen. Das Geister Bar-Team serviert nebenbei leckere Drinks und beweist sich als legendärer Stimmungsmacher.

Samstag ist Tanztag: mit Dj Renegade

Die aufgeheizte Stimmung von Freitag hält an: Am Samstag, 22. Februar, können sich die Besucher auf DJ Renegade freuen. Mit den beliebtesten Tracks und Party-Hits lockt er alle auf die Tanzfläche und bringt die Markthalle nochmal zum Beben. Auch an diesem Abend ist der Eintritt ist frei. Das Geister Bar-Team freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

eventstyle