Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Waldkirch
12.05.2021

Vorstellung der Energie und Umweltkommission

Der Gemeinderat setzt für gewisse Aufgaben Kommissionen ein. Diese werden mit Bürgerinnen und Bürgern aus unserer Gemeinde sowie Fachpersonen besetzt. Das Ziel der Kommissionen ist es, Sachthemen aus den Fachbereichen aufzuarbeiten und auf strategischer Ebene dem Gemeinderat Vorschläge für die Umsetzung vorzulegen.

Es obliegt dem Gemeinderat unter Berücksichtigung verschiedener zusätzlicher Aspekte, die Anträge aus den Kommissionen zu beurteilen, gut zu heissen oder abzulehnen. Ebenso erfolgt die Kommunikation aus den Kommissionen in Absprache mit dem Kommunikationsverantwortlichen der Gemeinde.

Die Energie- und Umweltkommission

Ende 2019 wurde die Energie- und Umweltkommission Waldkirch neu eingesetzt. Doch wer arbeitet dort mit und was macht diese? Nach einer sehr intensiven Zeit möchte der Gemeinderat die Kommission kurz vorstellen und von einigen Tätigkeiten berichten.

Vertreter aus allen Bereichen

Die Kommission setzt sich aus Mitgliedern aus den Interessengruppen; Landwirtschaft, Schule, Industrie und Gewerbe, Naturschutz, Abfall und Entsorgung sowie Gemeinde (operativ), Kanton und Energiestrategie zusammen. Diese heterogene Zusammensetzung mit kompetenten Vertretern aus allen relevanten Bereichen gewährleistet, dass Diskussionen in der Kommission stets breit abgestützt und auf einem hohen Niveau erfolgen.

Ende 2020 ist Irene Helg aus der Energie- und Umweltkommission ausgeschieden. Neu wird Hans Jörg Meier die Interessen der Landwirtschaft vertreten. An dieser Stelle möchten wir Irene Helg ganz herzlich für ihre wertvolle Mitarbeit danken.

Tätigkeiten

Das erste Jahr begann mit dem Re-Audit der Energiestadtzertifizierung. Dies gab uns die Möglichkeit, die vergangenen vier Jahre zusammenzufassen und neue Aktivitäten für die kommenden vier Jahre auszuarbeiten. Mit über 60 Prozent der Punkte konnte die Re-Zertifizierung besser denn je erreicht werden.

Nebst der Re-Zertifizierung setzte sich die Kommission intensiv mit verschiedensten Themen auseinander. Dazu gehören beispielsweise energetische Vorgaben, Förderprogramme, Kommunikationsmassnahmen und weitere Themen aus dem Bereich Abfall und Entsorgung.

Die Kommission als Vertretung der Bürgerinnen und Bürger

Auch wenn es trotz der breiten Zusammensetzung der Kommission nie möglich sein wird, alle Interessen der Bürgerinnen und Bürger einzubinden, so ist es dennoch sehr wichtig, dass die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aufgenommen werden können. Der Gemeinderat freut sich daher, wenn kreative Ideen oder konkrete Vorschläge, aber auch allgemeine Herausforderungen direkt an die Mitglieder herangetragen werden. Dafür stehen die Kommissionsmitglieder der Energie- und Umweltkommission gerne für Sie ein.

Mitglieder der Energie- und Umweltkommission (EuK):

Thomas Grob, Präsident EuK und Gemeinderat

Christian Tresch, Leiter Technische Betriebe Waldkirch

Andreas Rüegsegger, Leiter Facility Management & Hauswarte

Markus Wäger, Waldkirch

Christian Spirig, Waldkirch

Marius Egger, Waldkirch

Roman Wick, Arnegg

Roland Oberholzer, Bernhardzell

Hans Jörg Meier, Waldkirch

Daniel Wittenwiler, Energieagentur SG

Gemeinde Waldkirch