Lokalsport
04.03.2020

SKIWEEKEND EINMAL ANDERS

Das vergangene Wochenende waren die Teams Spiel mixed und 40+ des TV Gossau wieder in der Lenzerheide unterwegs. Das alljährlich stattfindende Skiweekend verlief dieses Mal völlig anders als sonst.

Bei stürmischem Wetter wurden am Samstagnachmittag beinahe alle Bergbahnen abgestellt. So überbrückten die Turner die Zeit in den Bergrestaurants. Das erwählte Mittagsquartier wurde aber schnell verlassen, denn die ausgestiegene Heizung sorgte für frostige Temperaturen, sodass einige mit Skijacke ihr Mittagessen geniessen mussten.

Eine Gruppe stand sogar vor geschlossener Bahn und musste bis Parpan fahren und dann mit dem Postauto zurück via Rothorn.

Am Sonntag konnten dafür bei schönstem Sonnenschein und anfänglich wenig Wind die Pisten genutzt werden. Unfallfrei kehrten alle am frühen Abend wieder zurück nach Gossau. Doch das Highlight des Skiwochenendes blieb die Geburt des Kindes von einer unserer zu Hause gebliebenen Turnerinnen.

Isabelle Egli