Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Stadt Gossau
08.03.2020
01.06.2020 22:46 Uhr

"Schwalbe-plus" kommt zum Fliegen!

Sehr deutlich, mit 3062 Ja-Stimmen gegen 1803 Nein-Stimmen haben die Gossauer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Grünes Licht für den Kredit zum Bau des Provisoriums "Schwalbe-plus" gegeben.

Städtischer Beitrag an Altersheim-Provisorium angenommen

(Stadt Gossau) Die Gossauer Stimmbürgerschaft hat den Beitrag der Stadt Gossau von drei Millionen Franken an die Übergangslösung für das Betagtenheim Schwalbe mit 63 Prozent Ja-Stimmen angenommen.

Die Stimmbürgerschaft der Stadt Gossau hat dem Beitrag der Stadt Gossau von drei Millionen Franken an die Übergangslösung beim Betagtenheim Schwalbe zugestimmt. Bei einer Stimmbeteiligung von 41 Prozent gingen 3062 Ja-Stimmen sowie 1803 Nein-Stimmen ein. Damit haben die Stimmberechtigten den Entscheid des Gossauer Stadtparlamentes vom 5. November 2019 bestätigt.

Die Sana Fürstenland AG muss das Altersheim Espel und das Betagtenzentrum Schwalbe gemäss Auftrag der Stimmbürgerschaft in einem zentralen Alterszentrum zusammenführen. Das Neubauprojekt ist durch einen Rekurs blockiert, weshalb eine Übergangslösung mit Wohnmodulen beim Betagtenzentrum Schwalbe vorgesehen ist. An die Kosten von rund vier Millionen Franken leistet die Stadt Gossau den nun beschlossenen Beitrag von drei Millionen Franken.

JG / Stadt Gossau