Wirtschaft
17.03.2020
17.03.2020 18:47 Uhr

Pius Schäfler AG schliesst Läden, erweitert dadodo.ch-Shop

Patrick Ammann, Inhaber Pius Schäfler AG.
Pius Schäfler schliesst ab sofort ihre Papeterien an allensieben 7 Standorten in der Ostschweiz – und erweitert umgehend das Sortiment auf ihrem Online-Shop dadodo.ch.

Im Stundentakt prasseln Neuigkeiten und einschneidende Beschränkungen für das alltägliche Leben auf uns ein. Das zwingt uns alle wieder stärker zusammen zu rücken und einander gegenseitig zu unterstützen.
Viele von uns verbringen ab sofort viel mehr Zeit zu Hause, am Arbeiten «im Home-Office» aber auch ganz generell mit der Familie in den eigenen vier Wänden. Ganz besonders sind die Kinder tangiert durch die Schulausfälle und sie sind der Situation ausgeliefert.

Viele Neuheiten für Familien

Deshalb hat sich die Pius Schäfler AG entschlossen, das Sortiment auf ihrem Online-Shop dadodo.ch auf diese Situation anzupassen. Hier als Beispiele:
- Kartenspiele für die ganze Familie, wie «Skjyo Action»
- Puzzles, Bastel- und Beschäftigungssets in breiter Ausprägung
- … und wir liefern alles nach Hause!

Persönliche Botschaft von Patrick Ammann

Patrick Ammann: «Natürlich geht es uns auch darum, unsere Arbeitsplätze zu schützen und Halt zu bieten für unsere Mitarbeiter. Das Shop-Angebot gibt uns die Möglichkeit in diesen schwierigen Zeiten das Business aufrechtzuerhalten. Auf der anderen Seite weiss ich aber als vierfacher Familienvater was es bedeutet, Kinder zu Hause zu haben und sinnvoll zu beschäftigen. Wir als Pius Schäfler möchten als regionales Unternehmen in der Region Ostschweiz einen Beitrag auch dazu leisten.»

Das Web-Shop-Team von dadodo.ch freut sich auf Ihren Besuch auf der Webseite:

dadodo.ch

 

pd