Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
20.03.2020
21.03.2020 09:23 Uhr

Walter Zoo kämpft gegen die Krise

Aufgrund der vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen ist der Walter Zoo seit letztem Samstag geschlossen. Mit einem kleinen Team wird der Betrieb am Laufen gehalten und geschaut, dass es den Tieren an nichts fehlt.

In einer Medienmitteilung schreibt der Walter Zoo: «Die Einnahmen für den Walter Zoo sind nach der Schliessung vollumfänglich zusammengebrochen. Wir hoffen auf die Hilfe von Tierfreundinnen und Tierfreunden und Menschen, denen Tiere am Herzen liegen. Gemeinsam werden wir diese Krise überstehen und die Zukunft des Walter Zoos sichern! #ZOOsammen #ZOOgether #ZOOpport».

Der Zoo kommt nach Hause
Um den Walter Zoo nach Hause zu bringen, wurden Videos aufbereitet und über die verschiedenen Socialmedia-Kanäle verbreitet. «In den nächsten Wochen bringen wir unseren Zoo mit vielen weiteren Videobeiträgen aufs Sofa zu unseren Fans. Damit wollen wir erreichen, dass der Walter Zoo nicht vergessen wird, dass uns die Bevölkerung beisteht und wenn möglich auch finanziell unterstützt», heisst es weiter.

 

Möglichkeiten dem Walter Zoo zu helfen:

-      Unterstützen Sie Ihr Lieblingstier mit einer Tierpatenschaft.

-      Schenken Sie jemandem einen Gutschein.

-      Werden Sie Mitglied im Gönnerverein Walter Zoo.

-      Direkt spenden via E-Banking

-      Mit einem Spendeformular: www.walterzoo.ch/spenden 

Der Walter Zoo auf Social Media

-      Facebook: https://www.facebook.com/walterzoo.ch

-      Instagram: https://www.instagram.com/walterzoo/

-      Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCM7BlM9kAbvHuyuVJjSdvyA

 

 

Miryam Koc