Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
12.06.2021
12.06.2021 22:20 Uhr

FC Gossau kassiert Heimniederlage

Bild: Podo Gessner
Der FC Gossau verliert sein Heimspiel gegen Spitzenreiter FC Wettswil-Bonstetten mit 0:2. Die Zürcher führen die feinere Klinge und verdienen sich die drei Punkte. Dabei kommt der Leader in der zweiten Halbzeit zu seinen Toren.

Im ersten Spiel nach Wiederaufnahme der 1. Liga-Meisterschaft verlor der FC Gossau gegen ein gut organisiertes FC Wettswil-Bonstetten mit 0:2. Der Leader aus dem Kanton Zürich war auf der Sportanlage Buechenwald das aktivere Team und den Fürstenländern über weite Strecken überlegen. Bei der Patrick Winkler-Elf läuft in der Offensive wenig und Chancen bleiben Mangelware. (Bild: Podo Gessner)

Erster Treffer kurz nach der Pause

Den Zürchern gelang kurz nach Wiederanpfiff die Führung, als Janick Hager nach einer perfekt getimten Flanke nur noch seinen Fuss hinhalten musste. Nach der Führung lief bei den Gastgebern nicht mehr viel und auch der Wille auf den Sieg verflog. Kurz vor Spielende erzielte der FC Wettswil-Bonstetten seinen zweiten Treffer. Dabei zog der eingewechselte Phillipp Allemann sehenswert aus der Drehung ab und das runde Leder flogt in die weite entferne linke Torecke. FC Gossau-Torhüter Daniel Geisser blieb nur noch das Nachsehen.

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Wettswil-Bonstetten 11 9 1 1 24 : 8 28  
2. FC Tuggen 10 7 2 1 27 : 14 23  
3. FC Linth 04 10 5 3 2 20 : 15 18  
4. FC Gossau 10 5 2 3 22 : 12 17  
5. FC Thalwil 11 4 4 3 15 : 16 16  
6. FC Winterthur II 11 4 3 4 17 : 14 15  
7. FC Paradiso 9 3 4 2 10 : 6 13  
8. USV Eschen/Mauren 9 2 6 1 16 : 16 12  
9. FC Kosova 9 3 2 4 14 : 14 11  
10. FC Balzers 9 3 2 4 13 : 19 11  
11. FC St. Gallen 1879 II 10 2 3 5 17 : 23 9  
12. SV Höngg 11 2 2 7 15 : 23 8  
13. FC Red Star ZH 10 1 3 6 10 : 23 6  
14. FC Dietikon 10 1 1 8 10 : 27 4
mas