Lokalsport
26.03.2020

Neuer Trainer für FC Gossau-Konkurrent

Der USV Eschen/Mauren wird ab der kommenden Saison 2020/21 neu vom 34-jährigen Vito Troisio trainiert. Die sportliche Führung der Liechtensteiner entschloss sich den laufenden Kontrakt mit Eric Regtop nicht mehr zu verlängern.

Vito Troisio besitzt das SFV A-Diplom und trainierte zuletzt fünf Jahre lang erfolgreich den FC Ruggell. Zuletzt errang er mit seiner Mannschaft die Herbstmeisterschaft in der 2. Liga Gruppe 1. Aktuell belegt der USV Eschen/Mauren mit Trainer Regtop mit 16 Punkten den neunten Platz. Der Holländer übernahm das Team in der Saison 2017/18 (Frühlingsrunde) und schaffte den Ligaerhalt. Danach führte der ehemalige FCSG-Akteur seine Truppe in die Aufstiegsspiele zur Promotion League, scheiterte jedoch am späteren Aufsteiger FC Black Stars. Im Hinspiel vergab der FC Gossau zu Hause eine 2:0-Führung und musste in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen. (Quelle: USV Eschen/Mauren)

Vito Troisio wird ab kommender Spielzeit den Erstligisten USV Eschen/Mauren als Trainer führen. (Bild: USV Eschen/Mauren)
mas