Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
24.06.2021
24.06.2021 11:16 Uhr

FC Gossau spielt Remis - Am Samstag in Näfels

Bild: Podo Gessner
Mit einem 1:1 beim FC Paradiso kann sich der FC Gossau den ersten Punkt seit dem Re-Start sichern. Nico Abegglen sorgt mit seinem Elfmetertor in der 40. Spielminute für den Ausgleich. Am kommenden Samstag, 26. Juni 2021, steht mit der Partie beim FC Linth 04 das letzte Meisterschaftsspiel auf dem Programm.

Es war eine hartumkämpfte Partie im Kanton Tessin zwischen dem FC Paradiso und dem FC Gossau. Dabei gingen die Ticinesi nach etwas mehr als einer halben Stunde durch Tomas Cocimano in Führung. Aber noch vor dem Pausentee sorgte Nico Abegglen mit einem verwandelten Elfmeter für die Punkteteilung.

Partie in Näfels

Nun steht am Samstag, 26. Juni 2021, ab 16:00 Uhr (SGU, Näfels – Platz Nord) die abschliessende Saisonpartie gegen den FC Linth 04 an. Das Team aus Niederurnen musste am vergangenen Mittwoch beim FC Dietikon antreten und lag bei Spielabbruch mit 0:1 im Hintertreffen.

Erfolgreich gestartet

Zuvor gab es für die Fabio Digenti-Elf zwei Erfolge gegen den Nachwuchs aus St. Gallen (3:2) als auch im Tessin beim FC Paradiso (2:0). Mit 21 Punkten aus elf Partien steht der FC Linth 04 aktuell auf dem dritten Platz. Die Gossauer wollen sich mit einem positiven Ergebnis in die Sommerpause verabschieden. Dabei gibt es einige Akteure, welche das FCG-Trikot das letzte Mal überstreifen werden.

FC Paradiso – FC Gossau 1:1 (1:1)
Mittwoch, 23. Juni 2021, 19:30 Uhr / Campo Pian Scairolo, Paradiso – A
Telegramm

FC Linth 04 – FC Gossau
Samstag, 26. Juni 2021, 16:00 Uhr / SGU, Näfels – Platz Nord
Telegramm

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Wettswil-Bonstetten 12 10 1 1 26 : 8 31  
2. FC Tuggen 12 8 2 2 33 : 17 26  
3. FC Linth 04 11 6 3 2 22 : 15 21  
4. FC Gossau 12 5 3 4 24 : 18 18  
5. FC Winterthur II 12 5 3 4 19 : 15 18  
6. FC Paradiso 12 4 5 3 15 : 12 17  
7. USV Eschen/Mauren 12 3 7 2 23 : 21 16  
8. FC Thalwil 12 4 4 4 16 : 18 16  
9. FC St. Gallen 1879 II 12 4 3 5 23 : 24 15  
10. FC Kosova 12 4 2 6 18 : 24 14  
11. FC Balzers 12 3 3 6 18 : 27 12  
12. SV Höngg 12 3 2 7 18 : 24 11  
13. FC Red Star ZH 12 2 3 7 13 : 26 9  
14. FC Dietikon 11 1 1 9 11 : 30 4
mas