Gesundheit
05.04.2020

BAG meldet 975 Fälle in 24 Stunden

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und eine Kurzfassung über die neusten veröffentlichten Informationen des Bundes.

Aktuelle Situation Schweiz

 

Positiv getestet:    20 278 Personen
Anzahl Tote:               540 Personen

 

Das BAG meldet am Freitagmittag 20'278 Corona-Fälle in der Schweiz. Das ist eine Zunahme von 975 Fällen innert 24 Stunden. Insgesamt sind 540 Menschen gestorben. 

 

» Situation St.Gallen

 

  Anzahl Veränderungen
geg. Vortag
laborbestätigte Fälle 504 +24
Hospitalisationen Isolation (aktueller Stand) 66 +3 
Hospialisationen Intensiv 13 +1 
aus Spital entlassene 62 +12
Verstorbene 9 +1

 

Regionen 

Region Isolation Veränderungen
geg. Vortag
Intensiv Veränderungen
geg. Vortag
Flawil - St.Gallen - Rorschach 30  -2 10 unverändert 
Rheintal - Werdenberg - Sarganserland 15 +4  2 unverändert
Linth 12 +4 0 unverändert 
Fürstenland - Toggenburg 9 -3 +1

Quelle: Kanton St.Gallen

» Situation International

Ansteckungen mit dem neuen Coronavirus in mehr als 200 Länder oder Regionen

  Bestätige Fälle, mehr als Verstorben, mehr als
Italien 119 500 14 500
Frankreich 63 500 6 000
Deutschland 91 500 1 000
Österreich 11 500 150
Weltweit 1 098 500 58 500

Für die meisten Menschen verläuft die Krankheit mild. Jedoch können vor allem Personen ab 65 Jahre und alle mit einer Vorerkrankungen schwer erkranken.

Jetzt Echtzeit-Karte ansehen

gossau24.ch / stgallen24.ch