Stadt Gossau
15.04.2020
15.04.2020 16:55 Uhr

Zivilschutz im Seniorenheim im Einsatz

Ab dieser Woche sind Angehörige der regionalen Zi-vilschutzorganisation Gossau im Gossauer Seniorenheim Vita Tertia im Einsatz. Mit der praktischen Aus-bildung am Tixi-Taxi startet auch dieser Einsatz.

In den vergangenen Wochen haben Angehörige des Betreuungsdienstes der regionalen Zivilschutzorganisation Gossau die korrekte Anwendung der Schutzbekleidung geübt und mit einem Praxistag in der Spitex Flawil mögliche Aufgaben im Einsatz für Heime oder Spitexdienste kennengelernt. Nun stehen erste Angehörige der Zi-vilschutzorganisation im Einsatz: Sie unterstützen die Mitarbeitenden des Gossauer Seniorenheims Vita Tertia, welches einige krankheitsbedingte Personalausfälle überbrücken muss.

Am Dienstag wurden weitere Zivilschutzangehörige an Fahrzeugen des Vereins Tixi ausgebildet und stehen nun im Einsatz für diese Organisation. Der Verein Tixi bietet medizinisch lebensnotwendige Transportfahrten für beeinträchtige und kranke Menschen zwischen Flawil und Rheineck an. Der Führungsstab des Sicherheitsverbundes Region Gossau ist seit knapp vier Wochen aktiv. Er betreibt eine regionale Telefonhotline für Fragen der Bevölkerung im Zusammenhang mit Corona (Telefon 071 388 32 51) und ein Portal für Nachbarschaftshilfe (https://m.stadtgossau.ch/svrg).

Stadt Gossau / US