Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
23.08.2021

Raiffeisen-Mitglieder engagieren sich für guten Zweck

Auch der Walter Zoo gehört zu den Beschenkten. Bild: RBGAN
Die Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil spendet im Namen ihrer Genossenschafterinnen und Genossenschafter an gemeinnützige Organisationen. Rund 180 Mitglieder tun Gutes und schenken ihren Gutscheinbetrag regionalen Institutionen.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die alljährliche Generalversammlung der Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil zum zweiten Mal abgesagt. Stattdessen wurden die Mitglieder zur brieflichen Stimmabgabe eingeladen. Als Dank für die Stimmbeteiligung erhielten alle Genossenschafterinnen und Genossenschafter zwei Gutscheine im Wert von je 25 Franken für Restaurants und Fachgeschäfte im Geschäftskreis der Bank. Wer sich für die Region engagieren wollte, hatte die Möglichkeit, mit dem Betrag eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen.

Das Spendenverhalten der Schweizerinnen und Schweizer hat Tradition – so auch in Gossau und der Umgebung. Rund 180 Mitglieder haben ihren Betrag einer von zehn Institutionen im Geschäftskreis der Bank gespendet. Wer denkt, kleine Beträge können nichts ausrichten, der irrt. Mit einer weiteren Unterstützungszahlung durch die Bank wurden total rund 8‘000 Franken gesammelt. Die Raiffeisenbank bedankt sich bei allen Mitgliedern für ihr beeindruckendes Mitwirken. «Es freut uns ausserordentlich, dass so viele ihren Gutschein für einen gemeinnützigen Zweck einsetzen und sie sich damit gemeinsam engagieren. Mit diesen Spenden helfen sie persönlich und gezielt unserer Region», sagt Bankleiter Roger Wichser.

Mit einem Spendenbeitrag unterstützt wurden folgende Institutionen: Walter Zoo Gossau, Solidarität Gossau, Entlastungsdienst Wil/Gossau/Untertoggenburg, Friedegg-Treff, Naturschutzverein Gossau, Pro Senectute, Spielgruppe Bärehüsli, Spielgruppe Zwärgäland, Tavola Mittagstisch, Verein Tagesfamilien.

RBGAN / gossau24.ch