Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
31.08.2021
31.08.2021 22:33 Uhr

LAG Gossau war erfolgreich unterwegs

Bild: LAG Gossau
Die LAG Gossau startete am vergangenen Wochenende beim Jugifinal in Oberiet sowie bei der Qualifikation des Schweizerfinals beim UBS Kids Cup in Zürich.

Eine grosse Delegation der LAG Gossau fand sich in aller Frühe am Samstag, 28. August 2021 in Oberriet (Sportanlage Bildstöckli) ein, wo an diesem kühlnassen Tag die Jugi-Champions der Sport Union Schweiz erkürt wurden. Insgesamt haben sich 421 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 16 Jahren aus 36 Vereinen für diesen 10. Schweizer Jugifinaltag, organisiert vom TSV Montlingen, qualifiziert und angemeldet.

In der Rangliste ‘Jahrgänge’ konnte die LAG Gossau folgende Podestplätze feiern:

Gold: Silvan Geser, Jules Som und Luc Som
Silber: Leona Zweifel und Annu Caluori
Bronze: Lukas Stambach, Nadia Geser und Ayumi Tsawa

Jeweils 3 - 4 Jahrgänge zusammen wurden bei der Rangliste ‘Kategorien’ gewertet. Wir gratulieren insbesondere Luc Som, der sich neu ‘Schweizer Jugifinaltag-Sieger’ nennen dürfen – und dies im jüngeren Jahrgang startend. Alle Athletinnen und Athleten, welche es in dieser Rangliste in das erste Drittel geschafft haben, wurden mit einer Medaille belohnt. Hier die tollen LAG-Platzierungen:

Kategorie 2005 – 2008 Knaben
Lukas Stammbach (2007 / 13.)

Kategorie 2005 – 2008 Mädchen
Nadia Geser (2006 / 7.), Bianca Fäh (2006 / 16.)

Kategorie 2009 – 2011 Knaben
Jules Som (2010 / 2.), Jannis Schönenberger (2010 / 10.)

Kategorie 2009 – 2011 Mädchen:
Leona Zweifel (2010 / 4.), Selina Nussmüller (2009 / 7.), Riana Frick (2009 / 13.), Savina Stürm (2009 / 23.)

Kategorie 2012 – 2015 Knaben:
Luc Som (2013 / 1.), Ayansh Gaan (2012 / 7.)

Kategorie 2012 – 2015 Mädchen:
Ayumi Tsawa (2012 / 3.), Annu Caluori (2013 / 8.)

Im abschliessenden Gruppenwettkampf (Pendelstafette) belegten die LAG-Teams folgende etwas undankbaren Schlussränge:

Pendelstafette K12-16
Rang 4 (Etienne Alder, Luca Bürgi, Jan Widmer, Lukas Stambach, Silvan Geser, Jules Som)

Pendelstafette K6-11
Rang 5 (Jannis Schönenberger, Ayansh Gaan, Luc Som, Linus Hugentobler, Ayumi Tsawa, Annu Caluori)

Pendelstafette M12-16
Rang 4 (Bianca Fäh, Leona Zweifel, Delia Bertschinger, Riana Frick, Selina Nussmüller, Savina Stürm)

UBS Kids Cup Zürich. Fünf LAG-Athleten dürfen am begehrten Final starten

Nur zwei Tage nach dem weltbekannten Leichtathletik-Meeting Weltklasse Zürich starten die besten Nachwuchsathleten der Schweiz auf der legendären Bahn im Letzigrund. Beim Weltklasse Zürich-Sprint (60m) wird gefilmt, damit der Lauf auf der Grossleinwand übertragen werden kann. Internationale und nationale Leichtathletik-Stars bleiben in Zürich um die Kids am grossen Tag zu begleiten.

Luc Som, Shanae Tsawa, Rahel Keller, Mara Schwitter und Silvan Geser dürfen an diesem einmaligen Final teilnehmen. Silvan gelang das Kunstück sich für sämtliche drei Swiss Athletics Nachwuchsprojekte zu qualifizieren. Nach Andrin Huber, welcher dieses Jahr den Schweizerrekord im Mehrkampf U18 an sich reissen konnte, ist dies der zweite LAG-Athlet, welchem dies gelingt. Mara und Rahel starten an deren zwei.

Franziska Geser-Burch/LAG Gossau