Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
02.11.2021
02.11.2021 19:52 Uhr

Konzert des Trio Artemis mit Marcelo Nisinman

Bild: Mariya Nesterovska
Am Sonntag, 7.November 2021, um 17.00 findet in der Kirche Haldenbüel in Gossau das letzte Konzert der Saison 2021 des Abendmusikzyklus Flawil-Gossau statt.

Das Trio Artemis wird zusammen mit dem Bandoneonisten Marcelo Nisinman unter dem Titel «Tribute to Astor Piazolla” Werke von J.S.Bach, Astor Piazolla und Marcelo Nisinman spielen.

Das Trio Artemis und Marcelo Nisinman bringen Verflechtungen zwischen den Musikstilen von Bach bis Piazzolla auf der Bühne zum Ausdruck. Dabei vereinen sie Tango und Klassik zu einem aussergewöhnlichen Musikerlebnis voll Kraft und Gefühl.

"Ohrenöffner"

15 Minuten vor Konzertbeginn, um 16:45 Uhr, erfahren die Teilnehmenden durch die Maitli-Sek Spannendes über das Programm. 

Der Eintrittspreis beträgt:
für Erwachsene ist CHF 22.--
AHV CHF 20.--
Schüler ab 16 Jahren CHF 12.--
Schüler unter 16 Jahren sind gratis.

Als Mitglied im Verein des Abendmusikzyklus Flawil-Gossau erhalten Sie fünf Eintritte in Form von übertragbaren Coupons für einen Jahresbeitrag von nur CHF 100.-- zur freien Verfügung.

Konzerttermine online:
abendmusikzyklus.ch.

Astor Piazolla wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden.
Wie kaum ein anderer Komponist begleitete Astor Piazzolla das Trio Artemis seit deren Anfängen. Immer wieder haben sich die drei Musikerinnen mit dem Gründer des Tango Nuevo auseinandergesetzt. Gemeinsam mit dem international renommierten Bandoneonisten Marcelo Nisinman feiern sie das vielschichtige Werk von Piazzolla, dem es gelang, den Tango in die Moderne zu führen.

Auch der Abendmusikzyklus feiert dieses Jahr einen «runden» Geburtstag, der Verein konnte dieses Jahr seine 50. HV durchführen.

Gossau24/pd