Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Gossau
25.11.2021
25.11.2021 12:16 Uhr

Clientis Beratungszentrum zum Thema Ehe-/Erbrecht

Patrick Schiegg (Leiter der Clientis Beratungszentren in Gossau und Uzwil) begrüsste die Teilnehmenden. Bild: zVg.
Auch der Anlass zum "Ehe- und Erbrecht" des Clientis Beratungszentrums in Gossau ist am Mittwochabend, 24. November 2021, auf grosses Interesse gestossen. Im ausgebuchten Saal des Restaurants Freihof erhielten die Teilnehmenden einen Überblick über die zu berücksichtigenden rechtlichen Aspekte.

In seiner Begrüssung und Einleitung zum Veranstaltungsthema erläuterte Patrick Schiegg, Leiter der Clientis Beratungszentren in Uzwil und Gossau, die Ausgangslage. Jährlich werden in unserem Land rund 85 Milliarden Schweizer Franken vererbt - meist in Form von Immobilien, Wertgegenständen, Wertschriften und Barvermögen. Will man Streitigkeiten und Gerichtsprozesse unter den Erben vermeiden, macht es in vielen Fällen Sinn, sich rechtzeitig mit den Fragen der Erbteilung zu befassen.

Dr. Martin E. Looser, Rechtsanwalt und Partner bei Küng Rechtsanwälte & Notare, gab einen Überblick über die rechtlichen Fragen rund um die Erbteilung. Was ist gesetzlich geregelt? Wo gibt es Gestaltungsmöglichkeiten? Wie kann ich den überlebenden Ehepartner bestmöglich begünstigen? Was ist der Unterschied zwischen einem Ehe-/ Erbvertrag und einem Testament? 
Es zeigte sich auch bei diesem Thema, dass es keine allgemeingültigen Empfehlungen gibt. Jeder "Fall" muss in seinem eigenen Kontext analysiert werden, um die bestmögliche Lösung zu finden und umzusetzen. Dabei - so Dr. Looser - mache es auch Sinn, die getroffene Lösung alle zehn bis 20 Jahre zu überprüfen, weil sich Ausgangslage und Ziele auch ändern könnten.

Dr. Martin E. Looser zum Sinn eines Erbvertrags:

Für die Klärung offener Fragen in konkreten Fällen und für die Unterstützung bei der Lösungsfindung steht das Beratungszentrum Gossau mit den Partnern Clientis Bank Oberuzwil, ATiG Immobilien und Küng Rechtsanwälte & Notare zur Verfügung. 
Weitere Anlässe des Beratungszentrums Gossau sind für das nächste Jahr geplant.

Weitere Informationen:
beratungszentrum-gossau.ch

Patrick Schiegg und Dr. Martin E. Looser referierten. Bild: gossau24.ch
pd / jg